NAMING

SAG MIR WIE DU HEISST, UND ICH SAG DIR WER DU BIST!

NAMEN FINDEN LEICHT GEMACHT. DER RICHTIGE TERMINUS FÜR IHR UNTERNEHMEN, PRODUKT ODER DIENSTLEISTUNG.

NAMING

Um den richtigen Namen für Ihr Projekt zu kreieren, greifen wir auf klare Maßnahmen zurück: Klares und ausführliches Briefing. Ein Brainstorming in dem alles erlaubt ist und eine genaue Kontrolle durch unseren Partneranwalt für Markenschutz.

Nach diesen Steps erhalten sie eine treffende Auswahl einschließlich Begründung. So haben Sie die optimale Ausgangslage für die richtige Wahl des neuen Namens.

Bei länderübergreifenden Markennamen ist die linguistische Prüfung ausschlaggebend. Diese braucht es um den neuen Namen auf internationale Aussprache, kulturelle Eignung und anderen Faktoren zu überprüfen.

  • Der Claim: hat die Aufgabe das Grundversprechen oder die emotionale Leistung des Unternehmens/Produktes zu vermitteln. Bestes Beispiel: Quadratisch. Praktisch. Gut. Ein klarer Unterschied zu einem Slogan. Dabei greifen wir auf bewehrte Systeme wie den rhetorischen Figuren (Alliteration, Appel, Metaphern, Dreisatz usw.) zurück.
  • Der Slogan: aus unserer Sicht steht der Slogan an 2. Stelle. Ein Slogan soll in der Regel ein Produkt oder eine Leistung für einen bestimmten Zeitraum bewerben. Er dient dazu Kaufanreize zu schaffen oder die Thematik in den Mittelpunkt zu stellen. Meistens hängt der Slogan mit einer Geschichte zusammen.

ZUFRIEDENE KUNDEN. TOP PROJEKTE. DARAUF SIND WIR STOLZ.

UNSERE LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK

INTERESSE GEWECKT? HIER GIBTS NOCH MEHR.